Die vergessenen BRAILA-HUNDE (Unirea) suchen ein Zuhause!!! <3

Nachdem der Bürgermeister von Braila(Rumänien) endlich davon abgehalten werden konnte, die armen Hunde in Braila zu töten, können wir uns endlich daran machen, diese Tiere herauszuholen und ihnen ein schönes Zuhause zu geben! Die Zustände dort sind unvorstellbar.... es gibt viel zu wenig Futter, um das die armen Tier kämpfen müssen! Dabei haben schon einige ihr Leben lassen müssen, viele werden gebissen, viele hungern! Lasst sie uns da herausholen und für sie ein liebevolles zuhause finden! Wer keinen Hund selber nehmen kann, teilt sie bitte! Dabei ist es wichtig, dass ihr beim Teilen die Einstellung "öffentlich" verwendet, damit möglichst viele die Hunde sehen können und damit die Chance vergrössert wird, dass sich jemand in eine der Mäuse verliebt! Bei Interesse bitte PN an Claudia Morian oder Daniela Herzig-Hofmann !!

Weil auch die Frage zum Ablauf der Adoptionen kam: Habt ihr euch dafür entschieden, einen der Hunde adoptieren zu wollen, bekommt ihr einen Selbstauskunftsbogen zugeschickt. Ferner gibt es immer eine Vorkontrolle, hier kommt dann ein erfahrener Tierschützer zu euch nach Hause und spricht mit Euch. Ist beides positiv verlaufen, geben wir in Rumänien Bescheid und der Hund wird schnellstmöglich von unserem Veterinär aus dem Shelter geholt. bei ihm bleibt der Hund dann, wird untersucht, geimpft (in Quarantäne), entwurmt, gechipt sowie kastriert. Das alles dauert ca. 3 Wochen. Danach ist der Hund ausreisefertig und kann mit dem nächstmöglichen Transport zu euch reisen! ♥
Der Preis varriert nach nötiger Behandlung bei unserem Vet und Transportunternehmen und muss in jedem Einzelfall von uns erfragt werden!