Help4Rinah

Rinah, die 12-jährige Tochter unserer Freundin Tricia, ist an Blutkrebs erkrankt. Erst vor wenigen Wochen wurde die Familie mit der niederschmetternden Diagnose konfrontiert. Fakt ist, um wieder gesund zu werden, braucht Rinah dringend einen Knochenmarkspender. In Deutschland haben sich bei der Deutschen Knochenmarkspenderdatei mittlerweile über 5 Millionen Menschen als potenzielle Spender registrieren lassen. Bislang wurde für Rinah jedoch noch kein passender Spender gefunden. Deswegen organisieren wir – Freunde und Familienangehörige von Rinah – in der Aktionsgruppe „Hilfe für Rinah!“ gemeinsam mit der DKMS einen Aktionstag in Aschheim bei München. Unser Ziel ist es, sehr, sehr viele Menschen zu mobilisieren, sich als potenzielle Spender von Stammzellen oder Knochenmark in der DKMS registrieren zu lassen. Vielleicht finden wir DEN genetischen Zwilling von Rinah! Wir freuen uns daher, wenn Du uns mit Deinen Likes oder Postings dabei unterstützt, den 26. Juli 2015 nicht nur in Aschheim sondern weit über die Ortsgrenzen hinaus bekannt zu machen.

Registrierungsaktion „Hilfe für Rinah“
26.7.2015, 10:00-15:00 Uhr
Aschheimer Feststadl, Eichendorffstraße 10, 85609 Aschheim